Allgemeine Informationen bezüglich Schulschliessung

Plötzlich ist alles anders - für uns alle! Keine Kinder mehr in der Schule dafür alle Kinder zuhause am Lernen. 

Es ist uns bewusst, dass Sie zuhause vor grosse Herausforderungen gestellt sind. Die Primarschule Weesen will Sie darin unterstützen.  Folgende Informationen sind für Sie darum jetzt sehr wichtig:

  • Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Website oder erhalten Sie direkt via Email.

  • Die Schulpflicht bleibt bestehen, die Primarschule Weesen organisiert ein Homeschooling. Der Kontakt findet in der Regel über die Klassenlehrperson statt. Die Arbeitsaufträge werden über verschiedene Kanäle an die Kinder verteilt. Die Lehrpersonen informieren Sie genau.

  • Die Schulen sind aufgefordert, die SchülerInnen zu beschäftigen und stufengerecht mit Lernmaterialien auszustatten.

  • Es findet keine weitere Bearbeitung der Unterrichtziele statt.

  • Die gestellten Aufgaben sollten von den Kindern selbstständig bearbeitet werden können. Die Eltern haben nicht die Aufgaben einer Lehrperson zu übernehmen.

  • Die Schulpflicht bleibt bestehen. Die Kinder haben die gestellten Aufträge zu erledigen.

  • Beschäftigungumfang:

    • Kiga: keine Zeitangabe, Beschäftigung mit alltagsbezogenen Aufgaben

    • Primar: zwei bis drei Stunden täglich

  • Es werden bis zu den Frühlingsferien keine Prüfungen gemacht und auch keine Noten gesetzt.

  • Es finden keine Einzeltherapien statt.

  • Entgegen der Elterninformation vom Freitag, 13.03., gehört nach neuesten Informationen des Amt für Volksschule auch der Musikunterricht zum Unterricht und darf auch im Einzelsetting nicht stattfinden. Wie für den restlichen Unterricht besteht auch hier die Möglichkeit, Aufgaben mit nach Hause zu geben und Schülerinnen und Schüler einzeln für Instruktionen dazu zu treffen oder den Unterricht z. B. via Skype abzuhalten. Aus diesem Grund werden sich die Musiklehrpersonen direkt mit Ihnen in Verbindungen setzen und besprechen, wie der Instrumentalunterricht in den nächsten Wochen gestaltet werden kann.

  • Familien, welche zu Hause keine Möglichkeit haben auf einen Computer oder ein Tablet zuzugreifen, sollen sich bitte melden unter schulsekretariat@psweesen.ch. Es besteht die Möglichkeit, ein iPad der Schule gegen ein Depot auszuleihen. Wir erwarten nicht, dass pro Kind der Familie ein Gerät zur Verfügung steht. Wir werden darauf achten, dass interaktive Sequenzen nicht in mehreren Klassen zugleich angeboten werden.

  • Für Ihre Planung wichtig zu wissen, ist: Grundsätzlich gilt in den kommenden Wochen: am Morgen, ist mit (interaktiven) Aufgaben der Schule zu rechnen. Der Nachmittag ist jeweils zur freien Verfügung: individuelles Arbeiten der Kinder, Aufenthalt im Freien, Velo fahren…

Die Schulleitung, die Schulverwaltung und alle Lehrpersonen sind via Email erreichbar. Eine  Notfallnummer 079 105 20 97 ist in Betrieb. Jede Lehrperson kommuniziert individuell unter welcher Nummer sie erreichbar ist.

Ebenfalls erreichbar ist unsere Schulsozialarbeiterin Julia Krott unter ssa@psweesen.ch.

Primarschule Weesen, Schulhausstrasse 7, 8872 Weesen                                                                                            Datenschutz/Impressum